Tomatenbrot mit Parmesanrührei

Herzhaftes Bauernbrot und frisch geerntete  Tomaten ergeben eine  schnelle Mahlzeit: Tomatenbrot mit Parmesanrührei.

Zutaten für 2 Personen (keine Beilage) oder 3 Personen (mit Salat als Beilage):

  • 4 Stück Eier
  • 8 Eßlöffel Milch
  • frischen Schnittlauch
  • 40 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer oder Piment frisch gemahlen
  • Paprika edelsüß oder geräuchert
  • Butter zum Braten
  • 4 Scheiben  rustikales, kräftiges Brot (Holzofen,  Bauernbrot)
  • 3 Eßlöffel Quark
  • 4 Stück Tomaten

Zubereitung:

Brotscheiben im Toaster anrösten. Das geht auch in der Pfanne, in der gleich das Rührei gebraten wird.

Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Paprika in einem Schüttelbecher miteinander vermischen.

In einer Pfanne etwas Butter zerlaufen lassen.

Ei-Mischung hinein geben und bei mittlerer Temperatur stocken lassen.

Derweil den Parmesan darüber reiben, oder mit einem Sparschäler dünnes Späne abziehen und auf dem stockenden Rührei verteilen.

Schnittlauch in Röllchen schneiden und bis auf einen Rest zum Rührei geben.

Rührei mit Käse und Schnittlauch vermischen. Weiter stocken lassen, bis es durchgebraten ist. Es sollte aber nicht trocken sein.

Brote aus dem Toaster nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Quark bestreichen.

Tomaten waschen und in 5mm dicke Scheiben schneiden.

Tomaten auf die Brote verteilen. Salzen und Pfeffern.

Fertiges Rührei ebenfalls auf den Broten verteilen.

Restlichen Schnittlauch darüber streuen und servieren.

Tomatenbrot mit Parmesanrührei

TIPP: besonders gut schmeckt so ein Brot, wenn man zum Würzen ein selbst gemachtes Kräutersalz her nimmt. Basilikum-Knoblauchsalz zum Beispiel.

TIPP: Statt Schnittlauch kann auch frischer Basilikum oder Rucola verwendet werden.

Print Friendly, PDF & Email
   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite benutzt cookies. Wenn sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren sie den Einsatz der cookies. This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.