Gemüsebrühe aus Paste von frischem Gemüse und Kräutern

Gemüsebrühe aus Paste von frischem Gemüse und Kräutern selber machen und konservieren. Frisches Gemüse wird ganz nach Geschmack und Vorrat oder Garten mit dem Fleischwolf oder Mixer zerkleinert und mit Salz konserviert. Schon hat man für die nächsten Monate eigene „instant“ Gemüsebrühe für so viele Kochrezepte vorrätig. „Gemüsebrühe aus Paste von frischem Gemüse und Kräutern“ weiterlesen

Einlege-Gurken milchsauer konservieren

Im Sommer, wenn die Gurkenernte in vollem Gang ist benötigt man eine Möglichkeit sie unkompliziert zu konservieren. Essiggurken sind etwas aufwändiger in der Herstellung als die milchsauren Gurken oder Salzgurken.  „Einlege-Gurken milchsauer konservieren“ weiterlesen

Schinken-Bier-Brotaufstrich

Ein würziger Brotaufstrich mit Schinken, Ei, Frischkäse, Zwiebel, Paprika und Gewürzgurken. Und natürlich mit einem Schluck Bier. Passend für die deftige Brotzeit zu knusprigen Brot. Zum Feierabend, mit Freunden oder auf dem Partybuffet. „Schinken-Bier-Brotaufstrich“ weiterlesen

Mediterranes Gemüse vom Grill

Wann wird hauptsächlich gegrillt? Im Sommer! Und wann haben wir eine reichliche Auswahl an frischem, eigenen mediterranen Gemüse im Garten? Auch im Sommer. Was gibt es also schöneres, als selbst für einen spontanen Grillabend zu zweit, rasch in den Gemüsegarten zu gehen, zu ernten und alles frisch (mariniert) auf den Grill und dann auf den Teller zu bringen.

„Mediterranes Gemüse vom Grill“ weiterlesen

Gemüseauflauf mit Kartoffeln

Diesen Gemüseauflauf mache ich gerne zu fast jeder Jahreszeit. Man kann herrlich alles an Gemüse verwenden, das eben vorrätig ist oder was im Garten gerade reif wird. Man benötigt auch nicht viel von jeder einzelnen Gemüsesorte, so dass der Auflauf auch herrlich geeignet ist, Reste wie zum Beispiel einem Stück übriger Zucchini, etwas vom Kohl oder ein paar Möhren im Kühlfach, zu verwerten. Wir lassen ja kein Gemüse verkommen und verarbeiten alles!

„Gemüseauflauf mit Kartoffeln“ weiterlesen