Radieschensalat mit Käse

Frisch, knackig und würzig: ein wunderbarer Frühlings- und Sommersalat. Für die Vesper draußen im Garten, das Picknick oder den Grillabend.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Radieschen
  • 80 g Emmentaler (oder Gouda, Maasdamer)
  • frischer Schnittlauch aus dem Garten
  • 50 ml Gemüsebrühe (Wasser mit eigenem Gemüsebrühpulver oder Gemüsebrüh-Paste vermischt)
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel süßer Senf
  • 1 Teelöffel scharfer Senf
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 1/2 Teelöffel Zucker oder Honig oder Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer oder Piment frisch gemahlen

Zubereitung:

Radieschen abwaschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

Käse ebenfalls in Scheiben schneiden. Wenn das Stück zu große Scheiben ergibt, einfach ein oder zweimal durchschneiden und dann Käsescheiben abschneiden oder hobeln. Sie sollten in Etwa die Größe der Radieschenscheiben haben.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und mit einer Schere in kleine Röllchen schneiden.

Gemüse und Käse in einer Schüssel vermischen.

Für das Dressing die restlichen Zutaten gründlich miteinander vermischen. Salz und Zucker oder Honig müssen sich gut aufgelöst haben.

Dressing in der Schüssel mit den anderen Zutaten gründlich vermengen und etwas durchziehen lassen. Nochmals abschmecken und servieren.

Schmeckt gut mit frischem, gebutterten Bauernbrot oder als Beilage zum Grillen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.