Pilz-Schmand-Creme, ein vegetarischer Brotaufstrich oder Dip zum Grillen

Die Pilz-Schmand-Creme ist ein vegetarischer Brotaufstrich. Gleichzeitig kann man ihn als Dip für Gemüse, am Brotzeitbuffet oder zum Grillen verwenden. Die Creme ist rasch zubereitet und im Kühlschrank ein paar Tage haltbar.

Zutaten: 

  • 250 g Champignons
  • 2  Zwiebeln
  • 200 g Schmand
  • 2 Eßlöffel Butter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • etwas instant Gemüsebrühe-Pulver
  • getrockneter Majoran
  • Piment (oder Pfeffer) frisch gemahlen
  • getrockneter Thymian

Zubereitung:

Champignons abbürsten. Zwiebeln schälen.  Beides fein hacken. In einem elektrischen Zerkleinerer, mit dem Messer oder dem Tupperware Multi-Chef.

Butter in einer hohen Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Pilze darin bei hoher Hitze braten. Man muss dabei stehen bleiben und rühren, sonst brennt es an.

Schmand und Gewürze dazu geben.

Weiter erhitzen und rühren, bis die Masse beginnt einzudicken. Sie muß nicht vollkommen eingedickt sein, weil sie beim Erkalten noch fester wird.

Abkühlen lassen und dann in einer kleinen Schüssel  mit Deckel im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren.

Die Creme hält sich ein paar Tage im Kühlschrank und kann auch eingefroren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.