Obstkuchenboden selber backen und frisch belegen

Ein Obstkuchenboden ist rasch gebacken und kann dann mit frischem Obst aus dem Garten belegt werden. Ich mag dabei eine Pudding-Schmand-Creme als Unterlage für das Obst.

Zutaten für eine Obstkuchenform (26 cm Durchmesser):

  • 3 Eier
  • 5 Eßlöffel Mehl
  • 4 Eßlöffel Zucker
  • 1 Eßlöffel Vanillezucker
  • 1 Eßlöffel Apfel-Essig
  • 2 Eßlöffel Öl (Sonnenblumen – oder Rapsöl)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für eine Pudding-Schmand-Creme:

  • 300 g fertiger Vanillepudding (ich koche von einer ganzen Packung Puddingpulver und vernasche den übrigen Pudding)
  • 1/2 Becher Schmand
  • 1 Eßlöffel Zucker

Obst:

Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren

 

Zubereitung: 

Die Obstkuchenform einölen. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit den beiden Zuckern, Essig und Salz mit dem Schneebesen der Küchenmaschine oder dem Handrührer mindestens 5 Minuten sehr steif schlagen.

Mehl und Backpulver mischen.

Mehl-Mischung und Öl mit einem Schneebesen von Hand unter den Eierschaum heben. Es muss gründlich vermischt  werden, damit keine Klumpen  entstehen. Gleichzeitig darf man nicht zu lange rühren, damit die Luftblasen im Teig erhalten bleiben.

Den sehr flüssig-cremigen Teig in die Form gießen, etwas verteilen und bei 200°C Ober- und Unterhitze 15 Minuten  backen.

Boden in der Form etwas abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Möchte man den Kuchen mit der Pudding-Schmand-Creme zubereiten, kann man jetzt den Pudding kochen. Der Pudding muss auf Zimmertemperatur abkühlen.

Pudding mit Schmand und Zucker gut verrühren und auf den Kuchenboden streichen. Mit den frischen Beeren belegen und servieren.

TiPP:

Damit so ein Boden leichter aus der Kuchenform entnommen werden kann, öle ich die Form ein und streue sie dann mit Kokosflocken aus. Erst dann fülle ich den Teig ein. Die Kokosflocken verhindern ein Anbacken und schmecken auch noch lecker.

 

TiPP: 

Wenn es ganz besonders schnell gehen soll und keine Zeit zum Puddingkochen ist, habe ich noch eine andere Creme: Frischkäse-Schmand-Creme

Hierzu einfach Frischkäse mit etwas Schmand und 1-2 Esslöffel (Vanille-)Zucker glatt rühren. Man benötigt nicht viel Schmand. Lieber erste etwas weniger nehmen und sehen, wie fest die Creme wird.

Dieses Creme auf den Tortenboden streichen und  mit Obst belegen.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.