Goldwürfel-Suppeneinlage

Suppeneinlage aus Brot- oder Semmelresten mit Käse und Ei.

Goldwürfel Suppeneinlage

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 mittlere Scheiben Graubrot oder 1-2 Brötchen oder 1-2 Brezen/Laugensemmeln (immer altbacken)
  • 2 Stück Eier
  • 3 Eßlöffel Milch
  • 2 Eßlöffel geriebener Käse (Gouda, Maasdamer, Emmentaler,  Bergkäse)
  • Salz
  • Pfeffer oder Piment frisch gemahlen
  • Paprikapulver (süß)
  • etwas frisch geschnittener Schnittlauch
  • Fett zum Braten (Butter, Öl, Cocosöl)

Zubereitung:

Brot oder Brötchen in Würfel wie große Croutons schneiden.

Eier, Milch, geriebenen Käse und Gewürze vermischen.

Eiergemisch über die Brotwürfel geben. Vermischen und etwas durchziehen lassen.

Goldwürfel Suppeneinlage

In heißem Fett goldgelb braten. Immer wieder umrühren.

Goldwürfel Suppeneinlage

Die Würfel über Suppen oder in Brühen geben, sofort servieren.

Kürbissuppe mit Goldwürfeln

Print Friendly, PDF & Email
   Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite benutzt cookies. Wenn sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren sie den Einsatz der cookies. This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.