getrocknete Tomaten in Öl

Getrocknete Tomaten  in Öl kann man leicht selbst machen. Man muss nur im Sommer von den reifen Tomaten welche trocknen. Die kann man dann im Winter immer wieder portionsweise einlegen. Sie sind vielfältig für Antipasti, Pastasaucen, Aufläufe oder Brotaufstrichen und vielem mehr zu verwenden.  „getrocknete Tomaten in Öl“ weiterlesen

Zucchini in Essig und Öl eingelegt

Zucchinistücke süß-sauer eingelegt, wobei in diesem Rezept zusätzlich Öl zum Einlegen verwendet wird. Das rundet den Geschmack der Gemüsestücke ab. So konserviert schmecken die Zucchini köstlich auf einem Vorspeisenteller oder im Salat. „Zucchini in Essig und Öl eingelegt“ weiterlesen

Konservieren mit Öl

Konservieren mit Öl ist ein alte Methode um Lebensmittel haltbar zu machen.  Es gibt drei Wege mit Öl zu konservieren. Man legt das Gemüse roh oder gekocht schwimmend in Öl ein (Zucchini). Man zerkleinert die Gemüse und andere Zutaten sehr klein und vermischt sie dann mit Öl (Basilikumpesto) oder man legt getrocknete Gemüse in Öl ein (getrocknete Tomaten in Öl). Man kann auch Gewürze in Öl einlegen, um das Öl  zu aromatisieren (Knoblauch-Chili-Öl).  „Konservieren mit Öl“ weiterlesen

Bärlauch-Walnuß-Pesto und Bärlauch-Paste

Bärlauch, das beliebte grüne Frühjahrs-Würzkraut hat nur ein paar Wochen im Jahr Saison. Dann bekommt man ihn mittlerweile überall und frisch. Oder man kennt Stellen im Wald, an denen man ihn selbst pflücken kann. Was nicht gleich verbraucht wird sollte konserviert werden. Aber wie hält er sich am Besten?  „Bärlauch-Walnuß-Pesto und Bärlauch-Paste“ weiterlesen

Knoblauchpaste

Knoblauch aus dem Garten hält sich über viele Monate frisch, wenn er kühl und trocken gelagert wird. Das ist  nicht immer möglich und dann besteht  die Gefahr, daß er vertrocknet oder schimmelt.

In Form dieser Würzpaste hält er sich über Monate. Man hat damit immer den Knoblauchgeschmack für die Küche  parat, ohne erst Knoblauch schälen und schneiden zu müssen. Und ohne jedes mal Knoblauchgeruch an den Fingern zu haben. In dieser Paste hält sich der Knoblauchgeschmack sehr authentisch und verändert sich kaum. „Knoblauchpaste“ weiterlesen