Lebensmittel durch Einkochen konservieren

Lebensmittel durch Einkochen konservieren ist ein wenig in Vergessenheit geraten durch Kühlschränke und vor allem Gefriergeräte in jedem Haushalt. Dennoch hat diese Methode einige Vorteile wie Energieersparnis, servierfertige Speisen oder ist für manches einfach nicht ersetzbar. Apfelkompott aus dem Tiefkühler? Für mich nicht vorstellbar. 

„Lebensmittel durch Einkochen konservieren“ weiterlesen

Äpfel einkochen – Apfelkompott

Eingekochte Apfel-Schnitze. Eine beinahe schon vergessene aber so einfache Beilage zu Süßspeisen, Nachtischen, Eis  oder als Belag auf Kuchen. Köstliches, selbst zubereitetes Convenience-Food ganz ohne schädliche Zusätze. „Äpfel einkochen – Apfelkompott“ weiterlesen

Blaukraut durch Einkochen konservieren

Blaukraut oder Rotkohl kann gut fertig gewürzt und zubereitet eingekocht werden. So hält es sich bis zur nächsten Ernte und länger. Benötigt man eine Beilage für den Braten, ist so ein Glas schnell geöffnet und warm gemacht. Das entspannt die Vorbereitungen für das Sonntagsmahl. „Blaukraut durch Einkochen konservieren“ weiterlesen

Zucchinikuchen im Glas einkochen

Zucchini muß nicht immer herzhaft verarbeitet werden. Der Kuchen hält sich ein paar Monate und in der Zeit findet sich doch bestimmt eine Gelegenheit ihn zu genießen: wenn überraschender Besuch kommt, im Büro mit den Kollegen oder ganz allein im Garten. „Zucchinikuchen im Glas einkochen“ weiterlesen