Maultaschen mit Spinat- und Hack-Füllung

„Herrgotts-Bscheisserle“ heißen die Maultaschen auch. Weil in der Fastenzeit hier ganz unbemerkt Fleisch versteckt und genossen werden kann. Ich genieße sie rund ums Jahr. Es ist kein schnelles Essen aber dafür unerreicht lecker. Macht man mehr und friert sie ein, hat man dann später doch ein sehr schnelles Essen auf dem Tisch.

„Maultaschen mit Spinat- und Hack-Füllung“ weiterlesen

gebratene Nudeln mit Zucchini und Ei

Gebratene Nudeln mit Zucchini und Ei. Rasch zubereitetes Sommeressen. Vor allem wenn noch Nudeln vom Vortag da sind. Mit etwas Käse und frischen Kräutern aus dem Garten kreiert man jedes Mal eine neue Geschmacksrichtung. „gebratene Nudeln mit Zucchini und Ei“ weiterlesen