Brotaufstrich mit Quark und Grünkohlpesto

Grünkohlpesto und Quark oder Frischkäse verrühren und ratz-fatz hat man so einen würzigen Brotaufstrich gezaubert.

Zutaten:

Zubereitung:

Quark mit Grünkolpesto verrühren. Wie viel Pesto man pro Menge Quark verwendet hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Ist der Aufstrich zu fest, kann man ihn mit etwas (Oliven-)Öl glatt rühren. Genauso gut lassen sich Milch, Sahne oder Creme-fraiche dazu verwenden.

Im Kühlschrank hält sich der Aufstrich etwa 2-3 Tage.

Am besten schmeckt der Aufstrich auf rustikalem Brot.

Print Friendly, PDF & Email
   Sende Artikel als PDF   

Eine Antwort auf „Brotaufstrich mit Quark und Grünkohlpesto“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite benutzt cookies. Wenn sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren sie den Einsatz der cookies. This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.