Brotaufstrich mit Quark und Grünkohlpesto

Grünkohlpesto und Quark oder Frischkäse verrühren und ratz-fatz hat man so einen würzigen Brotaufstrich gezaubert.

Zutaten:

Zubereitung:

Quark mit Grünkolpesto verrühren. Wie viel Pesto man pro Menge Quark verwendet hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Ist der Aufstrich zu fest, kann man ihn mit etwas (Oliven-)Öl glatt rühren. Genauso gut lassen sich Milch, Sahne oder Creme-fraiche dazu verwenden.

Im Kühlschrank hält sich der Aufstrich etwa 2-3 Tage.

Am besten schmeckt der Aufstrich auf rustikalem Brot.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Eine Antwort auf „Brotaufstrich mit Quark und Grünkohlpesto“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.