Bauernbrot mit Kohl, Käse und Speck überbacken

Bauernbrot überbacken mit Kohl, Käse und Speck. Ein schnelles Essen mit frischem Salat ideal für die Sommerküche. Oder man serviert es in gemütlicher Runde abends zu Wein oder Bier mit freunden.

Zutaten für 6 mittelgroße Scheiben Brot (Mittagessen für 2 Personen):

  • 6 Scheiben rustikales Bauernbrot (nicht zu große Scheiben wie vom Holzofenbrot)
  • 300 g Weißkraut frisch oder tiefgefroren (geht schneller)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 g Schmand
  • 150 g Hartkäse (Emmentaler, Bergkäse, Maasdamer, Gouda)
  • 6 Scheiben Schinkenspeck oder mehr, je nachdem, wie lang die einzelnen Scheiben sind
  • Salz
  • Pfeffer oder Piment frisch gemahlen
  • evtl. Kümmel
  • Majoran
  • Muskatnuß frisch gemahlen
  • Öl zum Braten (Rapsöl, Sonnenblumenöl) oder Butterschmalz
  • evtl. etwas frischen Schnittlauch

Zubereitung: 

Eingefrorenen Kohl antauen lassen.

Nimmt man frischen Kohl, diesen putzen und in sehr feine Streifen hobeln. Mit wenig Wasser in ca. 5 Minuten weich dünsten. Das geht gut auch in einem geeigneten Gefäß mit Deckel für die Mikrowelle. 750 Watt 5 Minuten.

Eine  beschichtete Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin anrösten. Das kann man auch im Toaster machen. Oder dann im vorgeheizten Backofen.

Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schinkenspeck in der  heißen Pfanne knusprig braten und beiseite legen.

Zwiebel  und Knoblauch fein hacken.

Jetzt das Fett in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin dünsten.

Dann das Weißkraut dazu geben und zusammen fertig (weich) dünsten. Schmand einrühren und alles gut würzen.

Käse reiben und etwas davon zur Kohlmischung geben. Gut verrühren und schmelzen lassen.

Brotscheiben auf ein Backblech legen. Die Kohlmischung darauf verteilen. Mit dem gebratenen Speck belegen und mit dem Käse bestreuen.

Im heißen Ofen auf oberster Schiene bei 220°C Ober- und Unterhitze etwa 5 Minuten überbacken.

Man kann die fertigen Brote auch noch mit  Schnittlauchröllchen bestreuen.

 

Dazu passt ein frischer Salat.

TiPP:

Die Brotscheiben schmecken auch leicht abgekühlt abends zur geselligen Runde mit Freunden auf der Terrasse. Dazu die Kohlmischung vorbereiten. Den Speck braten und den Käse reiben. Abends dann das Brot beim Ofen-aufheizen leicht anrösten, wie beschrieben mit den vorbereiteten Zutaten belegen und überbacken.

 

 

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.